20180928_154431

28.09.2018 / Einsatz Dachstein Südwand

Am 28. September stürzte eine 32- jähriger Mann aus Graz bei einem Basejump vom Dachstein ab und erlitt tödliche Verletzungen.  

Am Freitag den 28 September wurde unsere Ortsstelle alarmiert, da Kletterer in der Dachstein Südwand im Bereich des sogenannten Flucht-Bandes einen Fallschirm entdeckten. Zu diesem Zeitpunkt wusste man noch nicht genau was passiert war. Kurz nach 12:30 Uhr rückten wir mit 8 Mann in Richtung Hotel Dachstein aus. Das Team des ÖAMTC Rettungshubschrauber Christopherus 14 war bereits Vorort.

Eine direkte Bergung mit dem Rettungshubschrauber war nicht möglich, woraufhin entschieden wurde zwei Seilschaften unseres Bergrettungsteams in die Wand zu fliegen, welche in weiterer Folge zur Unglücksstelle klettern sollten. Die erste Seilschaft konnte vom Rettungshubschrauber C-14 in die Wand geflogen und abgesetzt werden. Danach war bereits der Hubschrauber des BM.I in Anflug, welcher die zweite Seilschaft in die Wand fliegen und absetzen sollte. Aufgrund der immer turbulenter werdenden Verhältnisse konnten diese jedoch nicht mehr abgesetzt werden. Die Seilschaft welche bereits in der vom C-14 abgesetzt werden konnte, erreichte in der Zwischenzeit die Unglücksstelle. Der tödlich Verunglückte Basejumper wurde von unseren Einsatzkräften zum Abtransport bereit gemacht und konnte schlussendlich in Zusammenarbeit mit dem BM.I mit einem 80 Meter langem Tau aus der Wand geflogen werden.

Gegen 18:00 Uhr konnten unsere Rettungskräfte, vom Hubschrauber des BM.I wieder aus der Wand geflogen werden. Wie sich bei späteren Ermittlungen ergab, ist der Basejumper bereits am Vortag mit der Gondel hochgefahren und das Unglück dürfte sich gegen Donnerstag Mittag ereignet haben.

Unsere Anteilnahme gilt der Familie und den Hinterbliebenen.

20180928_133351 20180928_133355 20180928_154431 IMG-20180929-WA0002 IMG-20180929-WA0001 20180928_134520 20180928_134534 20180928_141636 IMG-20180928-WA0045 IMG-20180928-WA0052

Bilder: Franz Eisl, Christian Perner, Hannes Uttinger