01.07.2018 / Einsatz Hunerscharte

Am 1.Juli rutschte eine 45-J√§hrige Bergsteigerin aus Tschechien, am¬†Weg zur Hunerscharte auf einem Schneefeld aus und st√ľrzte ab.
Am Sonntag den ersten Juli wurde unsere Ortsstelle alarmiert, da eine Frau am Weg zum Gletscher Richtung Hunerscharte abgest√ľrzt war. Kurz nach 11:00 Uhr r√ľckten wir mit 7 Mann in Richtung Talstation der Dachsteinseilbahn aus. Das Team des √ĖAMTC Rettungshubschrauber Christopherus 14 war bereits Vorort. Die Wandergruppe aus Tschechien, mit welcher die Frau unterwegs war,¬†ist von der Talstation der Dachsteinseilbahn in Richtung Hunerscharte unterwegs gewesen.¬†Ca. 150 Meter unterhalb des Ausstiegs musste die Gruppe ein Schneefeld √ľberqueren. Die 45-J√§hrige rutsche auf dem Schneefeld aus und st√ľrzte im Anschluss √ľber eine Felswand in die Tiefe.

Die Begleiter setzten darauf hin sofort den Notruf ab. Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte jedoch nur mehr den Tod der 45-Jährigen feststellen.

20180701_122718 20180701_114818 20180701_114800

Fotos: Hannes Uttinger