08.03.2020 / Lawinenabgang Dachstein

Am 08.03.2020 ging eine Lawine¬†auf der Nordseite vom¬†Dachstein¬†ab. F√ľnf¬†Alpinisten die am Weg zum Gipfel waren und vermutlich die Lawine ausl√∂sten wurden versch√ľttet und f√ľr sie kam jede Hilfe zu sp√§t.

Um 9:25 Uhr erfolgte die Alarmierung unserer Einsatzkr√§fte. „Lawinenabgang Dachstein Nordseite, Personen versch√ľttet“ Der Wirt der Seethaler H√ľtte, selbst Mitglied unserer Bergrettung, bemerkte den Lawinenabgang und alarmierte sofort die Rettungskr√§fte. Danach startete er sofort mit weiteren Alpinisten, welche sich zu dem Zeitpunkt Vorort befanden, mit der Suche mittels Lawinenversch√ľttetensuchger√§ten. Leider blieb die¬†Suche¬†mit dem LVS erfolglos. Parallel dazu wurde bereits die Rettungskette im Hintergrund gestartet. Der Einsatz wurde auf einen Gebietsalarm ausgeweitet und mit 32 Mann unserer Ortsstelle sowie weiteren¬†53¬†Mann von den Nachbarortsstellen waren 85 Mann der steirischen Bergrettung im Einsatz und weitere 25 Mann in Bereitschaft. In Ober√∂sterreich wurden die¬†Bergrettung Hallstatt und Obertraun alarmiert. Die Einsatzkr√§fte wurden mit insgesamt 7 Hubschraubern von Ramsau und Hallstatt zum Ungl√ľcksort geflogen.

Mit mehr als 100 Einsatzkr√§ften und¬†Lawinenhunden wurde der Lawinenkegel¬†¬†abgesucht und sondiert.¬†Um ca. 11:00 Uhr¬†konnte die letzte Person gefunden und ausgegraben werden. Leider kam f√ľr¬†alle f√ľnf Alpinisten jede Hilfe¬† zu sp√§t und sie konnten nur mehr tot geborgen werden.

Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen und Hinterbliebenen.

Bilder und Videos Bergrettung Ramsau

20200308_095957 IMG-20200308-WA0060 20200308_101640 IMG-20200308-WA0057 IMG-20200308-WA0056 IMG-20200308-WA0052 IMG-20200308-WA0058 IMG-20200308-WA0051 IMG-20200308-WA0041 IMG-20200308-WA0042 IMG-20200308-WA0050 IMG-20200308-WA0032 20200308_110811 IMG-20200309-WA0004 IMG-20200309-WA0005