12.05.2018 / Bergung Guttenberghaus

Am 12.Mai¬†kam ein¬†Wanderer aus √Ėsterreich, am¬†Weg vom Guttenberghaus zu Sturz und zog sich eine Kn√∂chelverletzung zu. Mit Unterst√ľtzung des √∂sterreichischen Bundesheeres, konnte der Mann mittels Hubschrauber geborgen werden.¬†
Am Samstag den¬†12. Mai¬†wollte ein Wanderer aus √Ėsterreich vom Guttenberghaus ins Tal absteigen. W√§hrend des Abstieges st√ľrzte der Mann ungl√ľcklich und zog sich eine Kn√∂chelverletzung zu. Der Wanderer konnte aufgrund seiner Verletzung, nicht mehr selbstst√§ndig ins Tal absteigen, woraufhin unsere Ortsstelle alarmiert wurde. Mit neuen Mann r√ľckten wir Richtung Guttenberghaus aus. Zur selben Zeit startete ein Hubschrauber des Bundesheeres. Gemeinsam mit dem Hubschrauber Team des Bundesheeres wurde der Mann geborgen und noch vor Einbruch der Dunkelheit ins Tal geflogen.
 IMG-20180512-WA0019 IMG-20180512-WA0021 IMG-20180512-WA0022 IMG-20180512-WA0023 IMG-20180512-WA0015
Fotos: Christopher Perhab, Horst Simonlehner