18.07.2016 / Bergung Höhenweg Silberkarklamm

Eine niederlĂ€ndische Pensionistin unternahm mit ihrer Tochter und ihrem Enkelkind eine Wanderung auf dem Höhenweg in der Silberkarklamm. Nahe der SilberkarhĂŒtte, rutschte sie auf dem schmalen alpinen Steig aus und stĂŒrzte rund 12 Meter ĂŒber eine steil abfallende Böschung. Die Verletzte zog sich eine schwere Verletzung im Bereich des Sprunggelenkes zu und wurde von unseren EinsatzkrĂ€ften und des Teams des Notarzt-Hubschraubers „Martin 1“ geborgen und in das Krankenhaus Schladming ĂŒberstellt.