20.08.2016 / Bergung Höhenweg

Eine 72 jĂ€hrige deutsche Wanderin, wanderte von die Silberkarklamm ĂŒber den Höhenweg Richtung Ramsau. Nahe einer Waldpassage stolperte die Frau und stĂŒrzte ca. 40 Meter ĂŒber steil abfallendes GelĂ€nde. Die Frau erlitt dabei Kopfverletzungen und war fĂŒr einige Minuten bewusstlos. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung nicht bekannt war ob die Frau vom Rettungshubschrauber geborgen werden konnte, oder ob die Verletzte Frau von uns geborgen werden musste, wurden auch wir alarmiert und rĂŒckten mit 5 Mann zum Unfallort aus. Die Crew des ÖAMTC Rettungshubschrauber konnte letztendlich mit dem Tau zur verletzten Frau geflogen, und dort abgesetzt werden. Nach erster Ă€rztlicher Versorgung wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber geborgen und in das Krankenhaus Schladming ĂŒberstellt.

IMG-20160820-WA0018 IMG-20160820-WA0015 IMG-20160820-WA0019 IMG-20160820-WA0020 IMG-20160820-WA0017 IMG-20160820-WA0016

Bilder: Franz Eisl