23.09.2018 / Einsatz Marboden

Am 23. September kam ein junges Bergsteigerpaar aus Deutschland in der Dunkelheit beim Abstieg vom Weg ab und setzte einen Notruf ab. Die Bergsteiger konnten von unseren Einsatzkr√§ften rasch gefunden und sicher zum Ausgangspunkt zur√ľckgebracht werden.¬†

Am¬†Sonntag den¬†23. September wurde unsere Ortsstelle um 22:40 Uhr alarmiert, da ein junges Bergsteigerpaar aus Deutschland beim Abstieg vom Klettersteig „Anna“ vom Weg abkam und sich verirrte. In der Dunkelheit kamen sie in unwegsames Gel√§nde und der vorangekundigte¬†Wettersturz war um diese Zeit bereits eingetroffen. Darauf hin setzten die in Not geratenen Bergsteiger einen Notruf ab. Kurz nach 23:00 Uhr r√ľckten 5 Mann unseres Bergrettungs-Teams, sowie ein Alpinpolizist Richtung¬†Marboden aus um die beiden verirrten Bergsteiger zu suchen. Die beiden Bergsteiger befanden sich bereits im Almengebiet und konnten von unseren Einsatzkr√§ften schnell gefunden werden.
Die Gr√ľnde¬†warum es zu dieser misslichen Situation gekommen ist, war eine unzureichende Tourenplanung wie, genaue Planung der Abstiegsroute, beachten der Wetterentwicklung, bzw. Wettervorhersage¬†sowie schlechtes Zeitmanagement.