Lawinenlagebericht

Lawinenlagebericht fĂŒr die Steiermark fĂŒr Sonntag, den 02.02.2020
Amt der SteiermÀrkischen Landesregierung
Fachabteilung Katastrophenschutz und Landesverteidigung

Link zum aktuellen Bericht (PDF)

Nordalpen West: 2
Nordalpen Mitte: 2
Nordalpen Ost: 2
Niedere Tauern Nord: 2
Niedere Tauern SĂŒd: 2
Gurktaler u. Seetaler Alpen: 2
Randgebirge West: 1
Randgebirge Ost: 1

Problem1: Nassschnee,

SCHLAGZEILE:
Nassschneeproblem durch Regen bis in hohe Lagen. Vorsicht vor spontanen Lawinen!

GEFAHRENBEURTEILUNG:
In weiten Teilen des steirischen Berglandes herrscht mĂ€ĂŸige Lawinengefahr. Unter etwa 2000m kann Regeneintrag die Schneedecke weiter durchnĂ€ssen. Daher ist in allen Expositionen Vorsicht vor spontanen Nass- und Gleitschneelawinen geboten, die auch exponierte Verkehrswege erreichen können.

SCHNEEDECKENAUFBAU:
Die Schneedecke ist bis in hohe Lagen (je nach Exposition und SchneemĂ€chtigkeit mehr oder weniger) feucht, sonnseitig auch durchnĂ€sst. Regen fĂŒhrt tagsĂŒber zu weiterer DurchnĂ€ssung. Innerhalb der Schneedecke kann sich das Wasser an Schichtgrenzen und Harschkrusten stauen und somit die Schneedecke destabilisieren.

WETTER:
Ab der Nacht auf Sonntag kommt es in den Nordstauregionen vom Dachstein bis zum Hochschwab immer wieder zu NiederschlĂ€gen, die nach einer Pause am Vormittag den ganzen Sonntag andauern. Die Schneefallgrenze schwankt dabei zwischen 1500m und 2000m. Im sĂŒdlichen Bergland bleibt es weitgehend trocken und es scheint hĂ€ufig die Sonne. Der Wind weht anfangs im Nordosten noch stĂŒrmisch, lĂ€sst aber tagsĂŒber nach. Die Temperaturen in 2000m liegen zwischen 0 und +3 Grad.

TENDENZ:
Durch anhaltendend milde Temperaturen und Niederschlag bleibt die Nassschneeproblematik am Montag bestehen.

Der nÀchste Lagebericht wird Sonntag bis etwa 18:00 Uhr herausgegeben.
Andreas Gobiet

Email: lawine@lawine-steiermark.at

Zentralanstalt fĂŒr Meteorologie und Geodynamik
Kundenservice fĂŒr die Steiermark
8053 Graz, Klusemannstraße 21
Tel.: 0316/242200 , Fax: 0316/242300
www.zamg.ac.at